„Es freut mich sehr, dass Martina und Michael Janoschek von Singmituns.at an unserer Klinik tätig sind.

Was ich den beiden wünsche: „Macht unbedingt weiter und bleibt so toll, mitreißend und engagiert.“

 Dr. Katharina Reisenberger Ärztin für Allgemeinmedizin

Optimamed Rehaklinik Raxblick

Wir sind Teil des Netzwerkes "Sing@Work" welches sich zum Ziel gesetzt hat, das Singen in Unternehmen zu bringen.

Aus diesem Grund wollen wir mit unserem Angebot "Sing@Work" im Rahmen der Gesundheitsförderung der Mitarbeiter die Möglichkeit schaffen, sozusagen singend den Arbeitsalltag zu meistern.

Eine Einheit umfasst neben einem breit gefächerten Liederangebot, Lockerungsübungen und einfache Bewegungslieder. Eine Ankommens- und Abschlussrunde geben die Möglichkeit zum kurzen persönlichen Austausch.

Die Auswahl der Lieder und Übungen wird individuell auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter ihres Unternehmens abgestimmt.

 

Positive Aspekte von "Sing@Work":

  • Lässt teilhaben an Gemeinschaft, ohne etwas leisten zu müssen
  • Fördert soziale Begegnungen und zwischenmenschliche Verbundenheit
  • Stärkt das Selbstwertgefühl und das Selbstbewusstsein
  • Entspannung
  • Burnout-Prävention
  • Ermöglicht den Zugang zu eigenen Ressourcen
  • Ermöglicht Flow-Erfahrungen (Einssein, Glücklichsein im Augenblick - Ausschüttung v. Glückshormonen)

Singen macht ganz einfach Freude!

Im Rahmen einer Masterarbeit von Doris Hauser, MSc in Sustainability & Responsibility, mit dem Titel "Voice, Resilience and Sustainability" wurde über einen Zeitraum von vier Monaten wöchentlich mit MitarbeiterInnen Sing@Work praktiziert. Teil dieser Masterarbeit ist eine Learning History, welche auf Interviews mit den Teilnehmern basiert. mehr dazu lesen