· 

Polentaschnitte mit Blattspinat-Schafskäse-Häubchen

Zutaten für 4 Personen:

1 Pkg Tiefkühl-Blattspinat

1 Pkg Schafskäse

3 große Karotten

250 g Maispolenta

2 große Zehen Knoblauch

Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Petersilie, Olivenöl, Butter

 

Zubereitung:

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

 

  1. TK-Spinat mit etwas Wasser am Herd auftauen oder in einen Topf mit Dünsteinsatz geben.
  2. Sobald er aufgetaut ist die Knoblauchzehen, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Muskat dazugeben.
  3. Den Schafskäse bei 200 Grad im Ofen ca. 15 Minuten überbacken.
  4. Maispolenta in Wasser aufkochen, Salz, Pfeffer und etwas Butter dazu geben. Noch warm auf ein Backblech streichen und auskühlen lassen.
  5. Karotten schräg aufschneiden, in Olivenöl anbraten, Petersilie und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Ein einfaches, aus der Not kreiertes Gericht welches uns aber unglaubliche Gaumenfreuden bereitet hat!

 

Viel Spaß beim Nachkochen und MAHLZEIT!